Deine Stimme schneidet
letzte Wunden und mit
kalten Händen malst du mir
die Konturen der Einsamkeit
auf die geschundene Haut.
8.2.09 13:58
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


fall asleep next to me.Website (8.2.09 14:22)
Hey.
Ich hab' kein Gästebuch gesehen, deswegen schreibe ich das hier mal ganz unschön unter diesen Eintrag. x]
Dankesehr, ich mag deinen Blog auch. "No heart, no pain." Das ist so wahr, aber leider haben wir ein Herz. Mh. Ich klicke mich jetzt mal weiter durch die Einträge.
Ach doch, da unten ist ja das Gästebuch, ganz unten, ok. x]
Grüße.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de